Kontakt

Funktionen und Nutzung der Küche

Wie bei allen Gegenständen des täglichen Lebens hat sich auch das Erscheinungsbild der modernen Küche deutlich verändert. Eine Kücheneinrichtung bestand früher im Wesentlichen aus Einzelteilen wie Buffet, Herd und Spülstein. Die Küchenarbeit beanspruchte einen Großteil des Tages und bestand hauptsächlich aus Essen kochen, aufräumen und putzen.

Das lag zum einen an den damals noch üblichen langen Zubereitungszeiten, aber auch die nicht zusammenhängenden Arbeitsflächen und Funktionen, die lange Wege verursachten, trugen dazu bei. Mit der Erfolgsgeschichte der Einbauküche wurde die Küchenarbeit völlig revolutioniert. Geschickt angeordnete Arbeitsflächen und Funktionen sorgen dafür, dass Kochen heute eine angenehme Aufgabe ist. In der Folge war auch eine Veränderung der Ansprüche unvermeidlich. Neben den reinen „Arbeitsfunktionen“ legt man heute auch sehr großen Wert auf ein angenehmes Ambiente. Die Küche wandelte sich von der „Werkstatt“ in einen Raum, in dem man sich wohlfühlt. In einer heutigen Küche werden deshalb Materialien verwendet, die ursprünglich nur im Wohnbereich Verwendung fanden. Diese Materialien wurden zwar auch qualitativ wesentlich verbessert, um den Anforderungen der Küche gerecht zu werden, aber sie benötigen dennoch eine besondere Pflege, auf die wir hier eingehen wollen.

Funktion und Nutzung einer Küche